Westsahara Entwicklungspolitik & Völkerrecht

8. November 2011, 17:00 – 20:00 Uhr

Westsahara Entwicklungspolitik & Völkerrecht

 

Mit Mohamed Abba Badati und Wolf-Dieter Seiwert und dem Film

„El Problema – Testimonio del Pueblo Saharaui“ (OmeU)

 

Ort:        ARBEIT UND LEBEN Sachsen

Löhrstraße 17 04105 Leipzig

Seminarzentrum im Erdgeschoss

(Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.)

 

Die Westsahara ist das größte Gebiet der Erde, dessen völkerrechtlicher Status aus Sicht der Vereinten Nationen ungeklärt ist. Einerseits wird das Gebiet von Marokko beansprucht, andererseits kämpft die Polisario als Vertreter des Volkes der Saharaui für die Unabhängigkeit. Ein Teil der Saharaui lebt heute im Gebiet der Westsahara, ein anderer Teil in Flüchtlingslagern in der algerischen Wüste. Der ungeklärte völkerrechtliche Status bringt besondere Herausforderungen für die in den Flüchtlingsgebieten dringend notwendige Entwicklungshilfe mit sich.

 

Eine Veranstaltung von ARBEIT UND LEBEN Sachsen in Zusammenarbeit mit ZEOK e.V. und Frente Polisario und mit finanzieller Unterstützung des BMZ.